Dorfwappen

www.feuer­wehr.gabel­bacher­greut.de

Anmeldung

Benutzername:

Passwort:

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?

Feuerwehrverein

Die Freiwilligen Feuerwehren Bayerns bestehen grundsätzlich aus aktiver Wehr einerseits und Feuerwehrverein andererseits.

Die aktive Wehr (Einsatzdienst) ist eine Einrichtung der jeweiligen Gemeinde, zu deren Aufgaben der abwehrende Brandschutz und die ausreichende technische Hilfe zählen. Entsprechend ist die Wahl der Wehrführung (Erster und Zweiter Kommandant) ebenfalls eine kommunale Angelegenheit.

Der Feuerwehrverein (in anderen Ländern z.T. auch Förderverein genannt) unterstützt die aktive Wehr - und das in vielen Bereichen (u.a. durch Öffentlichkeitsarbeit, Beschaffung von Finanzmitteln, Stellen von Einsatzkräften). Die Vereinsführung (Vorstandschaft) wird ebenfalls von den Mitgliedern gewählt. Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Aktiven Wehr. Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, Vereinsmittel dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Alle Vereinsposten sind Ehrenämter.

Bei der FF Gabelbachergreut ist traditionsgemäß aktive Wehr und Verein sehr eng miteinander verbunden. So ist für die aktiven Einsatzkräfte die Mitgliedschaft im Verein obligatorisch. Dagegen ist die Mitgliedschaft im Verein vom aktiven Mitwirken am Einsatzdienst unabhängig. Die Kommandanten sind Teil der Vorstandschaft.

Lange Zeit war die FF Gabelbachergreut der einzige Verein am Ort. Entsprechend nimmt der Verein auch einen gesellschaftlich hohen Stellenwert im Dorf bzw. in der Dorfgemeinschaft ein. Dies erklärt auch die (im Vergleich zur Einwohnerzahl) hohe Mitgliedszahl. Unser Verein besteht derzeit aus annähernd 100 Mitgliedern. Zu den Tätigkeiten des Vereins zählen die Veranstaltung von Vereins- und Dorffesten, Ausflügen, Weihnachtsfeiern, Aufstellen des Maibaums u.e.m. Der Verein vereinigt aktive und ehemalig aktive Mitglieder mit passiven, fördernden Mitgliedern. Außerdem können Ehrenmitglieder, die sich für den Verein in besonderem Maße verdient gemacht haben, ernannt werden. Im Jahr 2006 wurden Herr Leonhard Höck und Herr Martin Reiter von der Mitgliederversammlung zum Ehrenkommandant bzw. Ehrenvorstand ernannt. Der Verein finananziert sich primär durch Mitgliedsbeiträge, Erlöse aus Vereinsfesten und Spenden. Nur durch diese Gelder können wichtige Gebäude- und Geräteanschaffungen (Beamer, Leinwand, Spülmschine etc.) beschafft werden.

Möchten Sie uns unterstützen? Sprechen Sie uns an und werden Sie Mitglied!

Die derzeitige Vorstandschaft:

|↑|